tl_files/rv/content/objekte/Gleditschstr/gleditschstr-336x185.jpg

Bauzeit:
1991-1993

Leistungsphasen:
1-9

 

Gleditschstrasse 37

Sanierung und Dachgeschossausbau

Das 1894 erbaute Wohnhaus wies im Jahr 1990 noch starke Spuren der Kriegseinwirkungen auf. Der rechte Gebäudeteil des Vorderhauses war vom 1.OG bis unter das Dach vollständig ausgebrannt und das Quergebäude in den obersten Geschossen zerstört.

Es wurden Filigrandecken als Geschossdecken eingebaut und die Grundrisse individuell auf die Bedürfnisse der 14 Eigentümer zugeschnitten. Im Seitenflügel und Quergebäude wurden kleine Wohnungen über Treppen zusammengelegt, Balkone hergestellt und vergrößert.

Die gesamten sanitären Einrichtungen wurden erneuert und eine Gaszentralheizungsanlage wurden eingebaut. Die Flachdachbereiche sind begrünt worden.